ELAPHARM Schlauchleitungen online konfigurieren

ELAPHARM? Schlauchleitungen nach DIN 26055-3 (pr EN 16820) halten den hohen Beanspruchungen der pharmazeutischen Industrie dauerhaft stand und sichern ein gleichbleibend hohes Niveau der Prozessabl?ufe. Durch den festen Verbund aller Schlauchlagen – inklusive des v?llig glatten PTFE Liners – ist EPH besonders knickstabil, vakuumsfest, langlebig und flexibel.

Seit der Markteinführung 2013 wurde ELAPHARM von zahlreichen Pharma-Unternehmen spezifiziert. In der Zwischenzeit haben wir unsere Produktlinie kontinuierlich erweitert.

EPH ist nun in drei verschiedenen Versionen erh?ltlich: elektrisch isolierend (au?en blau) und OHM/T leitf?hig mit schwarzer oder lichtgrauer Au?enschicht. Alle marktg?ngigen Pharma-Verbindungen (nach DIN 32676, 11864, 11853 und 11851) sind lieferbar.

Neu im Schlauchleitungskonfigurator – ELAPHARM online konfigurieren.

Au?erdem online:

- Hintergrund-Informationen: Elaflex-Information 3.13 D

- Fachartikel: 'Schlauchleitungen für die Sterilproduktion'

- Fachartikel: 'Pharma-Schlauchleitungen – Der Wunsch nach langem Leben'