Schnittstelle für die Harnstoffbetankung (AdBlue)

Kürzlich wurde der Entwurf der neuen internationalen Norm ISO/DIS 22241-4 ver?ffentlicht. Diese setzt die Rahmenbedingungen für die Schnittstelle von Fahrzeugtank und Zapfventil für die Betankung mit AUS32 (AdBlue? Harnstoffl?sung).

Neben vielen weiteren Anforderungen verlangt die Norm, dass das f?lschliche Betanken von AdBlue in Dieseltanks unm?glich gemacht werden muss.

Mit unserem Zapfventil 'ZVA AdBlue HV', dem Magnetadapter 'ELAFIX 40' für den Fahrzeug-Einfüllstutzen und dem AdBlue Schlauch bietet ELAFLEX bew?hrte, geprüfte Komponenten für die sichere AdBlue Betankung. Alle Anforderungen der ISO/DIS 22241-4 werden erfüllt.

Weitere Hinweise, Download: Katalogseite 521a und Information 2.16

AdBlue? ist ein eingetragenes Warenzeichen des VDA.